my
Sitemap

Free Solo Schüler

Alleine springen — im Schülerstatus

Als "Free Solo Schüler" darfst Du bereits alleine aus dem Flugzeug springen. Dabei besprichst Du vorher mit Deinem Lehrer den genauen Ablauf, mit dem Du für den späteren Prüfungssprung zur Lizenz übst. 

Springen mit Programm

In Deinen "Free Solo" Sprüngen vertiefst Du Deine Fähigkeiten, Dich sicher im Freifall zu bewegen sowie am Fallschirm zu fliegen und zu landen. Aus einem Trainingsprogramm wählst Du vor jedem Sprung gemeinsam mit Deinem Lehrer Übungen aus. 

1–on–1 mit Deinen Lehrern

Nur beim Springen mit Anderen lernst Du das Springen mit Anderen. Da Dir bei Solo-Sprüngen eine — idealerweise stabil fallende — Referenz fehlt, zeigen Dir Einzelsprünge am besten, wie Du Dich einem Mitspringer im Freifall vorsichtig annähern oder ob Du überhaupt schon "gerade fallen" kannst. 

Prüfungsreife zur Lizenz

Vor der praktischen Prüfung musst Du in mindestens 23 Sprüngen neben den diversen Übungen u.a. fünf 1–on–1-Sprünge sowie drei simulierte Notabsprünge aus reduzierter Höhe absolviert haben. 

Du kannst Dir vor der Prüfung aber auch noch ein wenig Zeit für weitere Solo-Sprünge nehmen. Wann Du die Prüfung ablegen willst, kannst Du selbst bestimmen.  

Theorie lernen & Apps
Prüfung & Lizenz

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden