my
Sitemap

Indoor Skydiving

Im Tunnel geübt — an den Himmel gezaubert

Ohne Fallschirm oder Separationshöhe kannst Du im Windtunnel die volle Konzentration auf die Luftarbeit legen und so Deine Bewegungen oder das Zusammenspiel im Team optimieren. Selbst die Tunnelwand ist hilfreich, denn sie zwingt jeden Flyer, gerade und stabil zu "fallen". Inzwischen haben sich beim Indoor Skydiving sogar ganz eigene Disziplinen entwickelt, die Outdoor so gar nicht möglich wären. 

Der stehende Freifall-Coach

Im Windtunnel kann der Coach — zumindest beim "normalen Bauchfliegen" — einfach neben seinem Schüler auf dem Netz stehen und dessen Körperhaltung im Freifall direkt korrigieren. 

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden