Sitemap
weiterlesen

Lernen per App.

FS — Formationsspringen CF — Kappen-Formationsspringen AE — Artistik (Freefly/Freestyle) CP — Kappenfliegen WS — Wingsuitfliegen SP — Speed-Skydiving PS — Paraski S/A — Ziel- und Stilspringen

AFF Fallschirmausbildung -- Level 3 Sprung bei Skydive Colibri

Theorie

Inhalte der theoretischen Fallschirmausbildung

Für den Erwerb des Luftfahrerscheins für Luftsportgeräteführer (Sprungfallschirme) muss neben der praktischen Prüfung eine theoretische Prüfung nach Feststellung der Prüfungsreife durch den Ausbildungsleiter bei einem bestallten Prüfungsrat abgelegt werden.

Die theoretische Prüfung erfolgt in den 7 Sachgebieten

  • Luftrecht
  • Freifall
  • Meteorologie
  • Technik
  • Verhalten in besonderen Fällen
  • Aerodynamik und
  • Menschliches Leistungsvermögen.

Näheres zu den Regularien ist hier nachzulesen:

AHB Teil 1 Version 5.1 Modul 04.Richtlinien

Vorbereitung zur theoretischen Prüfung

Die Vorbereitung zur Prüfung findet individuell durch die Sprungschüler statt  und kann ggf. durch Vorbereitungsseminare der Ausbildungsbetriebe unterstützt werden. Weil die Prüfungsfragen zu den sieben Sachgebiete einem Gesamtfragenkatalog mit über 500 Fragen entstammen, wird empfohlen, sich intensiv und strukturiert mit diesem Fragenkatalog aueinanderzusetzen, ob offline oder online (s.u.). 

Die Lernfragen zu den einzelnen Sachgebieten stehen zum Download in der Rubrik Prüfungen zur Verfügung. Es stehen jeweils vier Antwortmöglichkeiten zur Auswahl (Multiple-Choice-Verfahren), wobei nur eine Antwort richtig ist.

Neu seit 2018!

Online lernen oder per App üben

Es gibt verschiedene Wege, den Lernstoff zu verinnerlichen und sich auf die theoretische Prüfung vorzubereiten. Wer mit E-Medien lernen und den Wissensstand überprüfen möchte, kann diese modernen Tools verwenden.

DFV Theorie Coach

Die offizielle DFV-Web-App zum Lernen für die Theorieprüfung

DFV Theorie CoachDer Theorie Coach wurde im Auftrag des DFV entwickelt und ist für den Einsatz auf beliebigen Endgeräten mit modernen Browsern geeignet, sowohl online direkt auf der Webseite, wie auch offline als Web-App.

Alle Fragen können differenziert nach den sieben Sachgebieten strukturiert gelernt werden, wobei die Lernfortschritte angezeigt werden. Im Testmodus kann überprüft werden, ob der Lernstoff tatsächlich "sitzt" oder ob er noch der Vertiefung bedarf. Darüber hinaus kann das Theoriewissen spielerisch überprüft (Kurzprüfung "Blackjack") oder der Ernstfall im tatsächlichen Prüfungszuschnitt simuliert werden.

Unser Dank gilt der Firma SEUME Publishing Services aus Erfurt, die nicht nur die Datenerfassung und -aufbereitung für die Lernfragen realisiert, sondern auch die Entwicklung des Theorie-Coachs, der Web-App und der Webseite sowie deren Betrieb für uns übernommen hat. 

Starte den DFV Theorie Coach unter dfv.training

Fallschirmsprung Theorie Trainer (DFV autorisiert)

Android App von Simon Mayrshofer

Zuvor hatte bereits Simon Mayrshofer aus Hamburg eine Android App entwickelt, welche bei der Aneignung des Theoriewissens auf effiziente Weise hilft. In jeder Kategorie können die Fragen systematisch gelernt werden, um das Wissen mit durch "intelligentes Wiederholen" zu verfestigen. Mit Hilfe eines Tests in der App kann überprüft werden, ob die Vorbereitung zum Bestehen der echten Prüfung hinreichend ist. Darüber hinaus bietet die App weitere Funktionen wie Statistik, Historien zu allen gemachten Tests sowie Antworthistorien zu jeder einzelnen Frage. Der Betrieb ist sowohl online als auch offline möglich.

Die vom DFV autorisierte App ist bisher noch nicht auf dem iPhone erhältlich, dafür aktuell kostenlos für Android über den Play Store verfügbar.

zur Playstore-Seite der App "Fallschirmsprung Theorie Trainer (DFV autorisiert)"

Durchführung der theoretischen Prüfung

Die Prüfung wird von einem Prüfungsrat beaufsichtigt und abgenommen.

Aus allen sieben Sachgebieten werden je 14 Fragen gestellt. Die Antworten sind auf dem Formular „Antwortbogen zur theoretischen Prüfung“ mit der Korrektur des Prüfungsrats zu dokumentieren und im Original zum beauftragten Verband zu schicken.

Zum Bestehen müssen in jedem Sachgebiet ohne Hilfsmittel unter Aufsicht eines Prüfungsrats 75% erreicht werden, wobei die Prüfung maximal 3 mal wiederholt werden kann. Eine Nachprüfung ist nur in den Sachgebieten erforderlich, bei denen keine 75% erreicht wurden. Eine bestandene Prüfung dabei hat eine Gültigkeit von 3 Jahren.

Wir wünschen viel Erfolg und freuen uns auf viele neue Lizenzspringer!

 

DFV

Deutscher Fallschirmsportverband e.V.

Comotorstraße 5 · 66802 Überherrn

Fon
Fax
eMail

06836 - 92306
06836 - 92308
info@dfv.aero

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle
Montag bis Freitag · 9 - 16 Uhr

Kontakt · Impressum · Datenschutz

facebooktwitter

Schnellkontakt

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden