Sitemap
weiterlesen

yeaaah!

FS — Formationsspringen CF — Kappen-Formationsspringen AE — Artistik (Freefly/Freestyle) CP — Kappenfliegen PS — Paraski S/A — Ziel- und Stilspringen

Tandemsprung

Tandemsprung

Erfülle Dir den Traum vom Fliegen

Der erste Schritt ist bekanntlich der schwerste. Dabei kann er mit einem Sprung als Tandem-Passagier sehr einfach sein.

Alle großen Ausbildungszentren und die Mehrzahl der über 90 Vereine des Deutschen Fallschirmsportverbandes bieten diese Möglichkeit an, um in das Fallschirmspringen hineinzuschnuppern. Interessenten benötigen lediglich etwas Zeit. Eine spezielle Ausrüstung oder ein ärztliches Attest sind nicht erforderlich. Sportlich-bequeme Bekleidung und ein paar Sportschuhe reichen aus. Alles, was sonst noch erforderlich für den Sprung ist, wird im allgemeinen durch den Veranstalter bereitgehalten.

Nach einer kurzen Einweisung in die wesentlichen Abläufe des Sprunges, kann das faszinierende Erlebnis gemeinsam mit einem ausgebildeten und speziell für das Tandemspringen geprüften Sprunglehrer (Tandemmaster) beginnen. Passagier und Tandemmaster verwenden für den Sprung ein für zwei Personen konstruiertes Fallschirmsystem und sind während des gesamten Sprunges mittels eines Spezialgurtzeuges untrennbar miteinander verbunden.

Tandem Exit © Ralph Wilhelm

Nach dem Absprung aus 3.000 bis 4.000 Metern Höhe erfolgen etwa 50 Sekunden Flug im freien Fall bis in 1.500 Metern über der Erde der Fallschirm geöffnet wird. Passagier und Tandempilot schweben dann noch 5 Minuten dem Landeplatz entgegen, um dort zielgenau zu landen.

Tausende von Menschen haben in den vergangenen Jahren auf diese Weise ihre erste und unvergessliche Erfahrung mit dem Fallschirmsport gemacht. Tandemspringen wurde damit zu einem sprichwörtlichen Erlebnis für "jung und alt". Bereits ab einem Alter von 10 Jahren können Tandemsprünge durchgeführt werden. Eine besondere Genehmigung ist hierfür nicht erforderlich. Um die Sache so sicher wie möglich zu machen, sollten Passagiere nicht schwerer als 90 kg sein. Wer über diesem Richtwert liegt, findet im Gespräch mit dem jeweiligen Tandemsprung-Anbieter vielleicht dennoch eine Möglichkeit, auch hier eine Ausnahme zuzulassen, sofern die Sicherheit für den Passagier und den Tandemmaster davon nicht beeinträchtigt sind.

Hier kannst Du Deinen Tandemsprung machen

 

DFV

Deutscher Fallschirmsportverband e.V.

Comotorstraße 5 · 66802 Überherrn

Fon
Fax
eMail

06836 - 92306
06836 - 92308
info@dfv.aero

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle
Montag bis Freitag · 9 - 16 Uhr

Präsidium · Kontakt · Impressum

facebooktwitter

Schnellkontakt

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×Ich stimme zu.